Wow! Seit Monaten schreibe ich hier über die Entstehung meines ersten Bildbandes und gut 6 Wochen nach dem es erhältlich ist, fällt mir auf, dass ich vor Aufregung gar nicht über den Verkaufsstart geschrieben habe. Lieber spät als nie…

Liebe Leute, mein Buch ist endlich da! Was für ein irrsinniges Gefühl, als ich zum ersten Mal ein Exemplar in den Händen halten konnte. War das wirklich mein Buch? Stand da wirklich mein Name drauf? Ja! Ich konnte es kaum fassen und bin auch heute noch überwältigt von der Qualität von „Istanbul’um“. Es war viel Arbeit, aber wenn ich das Buch heute so sehe und mit vielen anderen guten Büchern vergleiche, dann hat es sich gelohnt und ich kann mich freuen, ein hochwertiges Produkt zu verkaufen. Meines Erachtens ist auch die Auswahl der Bilder gelungen und bisher habe ich sehr viel gutes Feedback bekommen. Viele Menschen fühlten sich für eine Reise nach Istanbul angeregt. Ich bin jetzt schon gespannt „Istanbul’um“ in 10 Jahren durchzublättern, ich denke und hoffe, dass es genau die Zeitreise sein wird, die ich mir heute erhoffe. Also, wer bis heute nicht bestellt hat, der sollte es noch tun. Es lohnt sich! Hier geht es zum Shop

Auf diesem Wege möchte ich mich übrigens bei einigen Leuten bedanken, die mich in den letzten 6 Wochen unterstützt haben. Da wären zum Beispiel meine Freunde und Familie, mit denen ich einen sehr schönen Abend bei meiner Buchvorstellung hatte. Das war ein unglaublicher Support, gekrönt von einer Torte im Look meines Buches! Da sind aber auch Patrick Ludolph von neunzehn72.de, Elmar Egner von Gagamoto.de und mein Freund Mehrdad von Qimago.de, die jeweils eine ausdrückliche Kaufempfehlung für mein Buch ausgesprochen haben (Beiträge klicke Links)! Danke Leute!

Für ein Resümee ist es wirklich noch zu früh. Denn zuerst möchte ich alle Bücher verkaufen, die bei mir liegen. Und bald geht ja auch der Verkauf über den Verlag los, was ich auch mit Spannung beobachten werde. Aber eines kann ich schon für mich feststellen, ein Buch zu produzieren hat mich persönlich fotografisch weitergebracht und ich bin sehr motiviert, ein nächstes Projekt erfolgreich abzuschließen. Produziert nicht für die Festplatte, bringt Eure Fotos auf Papier! Es lohnt sich.