BLOG

BLOG 2017-01-21T16:21:01+00:00

Review: Fotolabor meinfilmlab.de

Seit einiger Zeit schon fotografiere ich nebenher analog und mein erstes größeres Fotoprojekt basiert auch auf fotografischem Film. Wenn man aber in der heutigen Zeit analog fotografiert, dann ist die höchste Hürde die Frage der Filmentwicklung und -weiterverarbeitung. Früher ist man noch einfach in den nächsten Drogeriemarkt gegangen und hat sich ein paar Tage später seine Fotos auf Papier abgezogen abgeholt. Dies ist aber nicht mehr überall ohne Weiteres möglich und Papier ist in den meisten Fällen nicht mehr das [...]

27. Mai 2015|Analog, Review|0 Comments

Gastbeitrag: Street Photography in der heiligen Stadt Jerusalem

Als vor 4 Monaten ein Mitglied unseres Vereins Fotokultur die Idee einbrachte eine Fototour nach Jerusalem zu machen, hätte ich mir nicht vorstellen können, daß es a) klappt und b) dann auch noch mit einer großen Runde von fast 10 Fotografie-Enthusiasten. Schnell packte alle das Reisefieber und die 5 tägige Tour war schnell organisiert. Jerusalem, Schmelztiegel der Religionen. Für Christen, Juden und Muslime ist die Stadt von unermesslicher Bedeutung. Ich werde an dieser Stelle nicht abdriften in die komplexe politische [...]

07. Mai 2015|Travel|0 Comments

Objektiv-Test: Mit dem Fujifilm 18-135mm in einem Classic Chrome Istanbul

Ende Januar war ich wieder einmal in Istanbul. Wie auch kurz vor meiner Abreise hier angekündigt, habe ich damals von Fujifilm ein Fujinon XF 18-135mm F3.5-5.6 R LM OIS WR zum Testen erhalten. Ich möchte wie immer vorab sagen, dass die nachfolgenden Worte rein subjektiv und natürlich völlig unabhängig sind. Mein erster Eindruck vom XF 18-135mm war ja schon recht gut. Das Objektiv ist, wie eigentlich bisher von Fujifilm gewohnt, solide und hochwertig gebaut. Besonders überzeugt war ich vom Bildstabilisator, dieser arbeitet [...]

01. April 2015|Review, Travel|2 Comments

Mit der Leica M6 in Münster

In der heutigen Zeit ist analoge Fotografie etwas ganz Besonderes. Im Prinzip war sie vor 10 Jahren auch toll, aber heute gibt es "ein Dorf mit Galliern", die es besser zu schätzen wissen. Warum ich gelegentlich analog fotografiere, hatte ich hier schon mal geschrieben. In letzter Zeit mache ich es aber noch häufiger, nicht nur wegen meines laufenden "Mölmsch-Projektes", sondern auch wegen der Leica M6, die ich mir Ende letzten Jahres angeschafft habe. Ich weiß nicht, ob ich wegen der [...]

08. März 2015|Analog, Street Photography|0 Comments

Meine Backup- und Speicher-Lösung für Fotos und andere Daten

Seit ich Computer besitze denke ich, wie die meisten, darüber nach, wie ich meine Daten sichern kann. Über Floppy-Disk, CD und DVD bin ich dann irgendwann natürlich bei großen Festplatten und USB-Sticks angelangt. In der heutigen Zeit muss man aber in der Regel keine manuellen Backups mehr machen. Diese sind im Prinzip ziemlich unkomfortabel und leiden an der eigenen Disziplin, so dass es meistens doch irgendwelche Datenlücken gibt, weil man zu faul für die Durchführung dafür war. Um so begeisterter war ich, als [...]

22. Januar 2015|Review, Technik|0 Comments

Morgen fährt die 18-135mm nach Istanbul…

Morgen ist es soweit, es geht wieder mal nach Istanbul, einer Stadt voller Fotomotive. Die fotografische Vorbereitung auf die Reise war eigentlich einfach, die Fujifilm X-T1 muss immerhin auf seine erste Auslandsreise. Zudem ist das Wetter in Istanbul aktuell eher schwierig, mal Schnee, mal Regen, mal Sonne, Kälte, das schreit nach der wettergeschützten X-T1. Das passende Objektiv hat zwecks Test netterweise Fujifilm beigesteuert, ein Fujinon XF 18-135mm F3.5-5.6 R LM OIS WR, immerhin das erste wetterfeste Objektiv der Japaner. Eigentlich bin ich [...]

17. Januar 2015|Review, Travel|0 Comments
Load More Posts

Beitrag verpasst?

ERHALTE EINE E-MAIL BEI NEUEN BEITRÄGEN

ABONNIEREN