Etwas über drei Monate sind seit der Veröffentlichung von Tales of Jerusalem vergangen. In dieser Zeit gab es den einen oder anderen Beitrag zum Bildband. Diese und eventuell kommende Beiträge möchte ich hier an dieser Stelle sammeln, damit ihr noch andere Meinungen bzw. Einblicke bekommen könnt. Dass ich das Projekt und das Buch ganz toll und klasse finde, ist ja klar… 😉

  • Live-Sendung auf dem YouTube Kanal von meinem Kumpel Patrick Ludolph. Übrigens wäre ich euch dankbar, wenn ihr den Kanal von Paddy abonniert. Der Content ist insbesondere für Fotografen sehr gut und es steckt viel Mühe und Arbeit drin. Hier geht es zur Sendung.

 

  • Der zum obigen Beitrag passende Blogpost von Neunzehn72.de. Hier klicken. 
  • Martin Winter hat auf seiner Seite „Fotobuch-Ecke“ eine ausführliche Rezension zu Tales of Jerusalem geschrieben. Es ist eine wirklich ausführliche Beschreibung des Buches, bis hin zur Qualität etc. Hier geht es zum Beitrag.
  • Im „Die Photologen“-Podcast haben die Kollegen auch ausführlich über „Tales of Jerusalem“ gesprochen. Da Thomas auch vor kurzem in Jerusalem war, haben wir uns auch noch mal bilateral über die Stadt, Menschen und das Buch unterhalten, was man dort weitestgehend im Podcast auch hören kann. Hier geht es zur Seite der Photologen mit der entsprechenden Folge. Oder ihr sucht einfach den Podcast und die Folge 102 auf iTunes, Spotify oder einer anderen Podcast App.
  • Hier noch der Link zum keinen Clip, den ich zur Präsentation des Bildbandes erstellt habe. Hier bekommt man auch noch einige Einblicke zur Reise nach Jerusalem.